Mantelsonntag 2022

28. Oktober 2022

 

"Einkaufen in entspannter Atmospha╠łre" ÔÇô unter diesem Motto lockt der Mantelsonntag seit vielen Jahren immer am letzten Sonntag im Oktober zahlreiche Besucher nach Wu╠łrzburg. Am Einkaufstag fu╠łr die ganze Familie haben die Gescha╠łfte in der Wu╠łrzburger Innenstadt von 13 bis 18 Uhr geo╠łffnet.

Pandemiebedingt musste der Mantelsonntag 2020 abgesagt werden. Umso mehr freute sich der Stadtmarketingverein ÔÇ×Wu╠łrzburg macht Spa├čÔÇť, dass die Veranstaltung 2021 coronakonform durchgefu╠łhrt werden konnte und verspricht den Kundinnen und Kunden auch in diesem Jahr wieder einen abwechslungsreichen Shoppingtag mit vielen Informationen, Aktionen zum Mitmachen, kulinarischen Genu╠łssen sowie Spa├č und Abwechslung fu╠łr die ganze Familie in verschiedenen Themenwelten.

So du╠łrfen die Besucher beispielsweise beim Decathlon Sportpark auf dem QR- Code und im ÔÇ×WolfsrevierÔÇť, dem Stand des Handball-Zweitligisten DjK Wu╠łrzburger Wo╠łlfe, in der Eichhornstra├če ihr sportliches Ko╠łnnen ausprobieren. Am Vierro╠łhrenbrunnen/Beim Grafeneckart bei der Themenwelt Spindler Mobilita╠łt gibt es Informationen zum Thema und selbstversta╠łndlich auch einige Fahrzeuge zu bestaunen. Vor dem TK Maxx am Oberen Marktplatz informiert die AOK zum Thema Gesundheit, Gesunde Erna╠łhrung und die Angebotsvielfalt ihrer Leistungen.

Auf Karusselle und weitere Angebote fu╠łr Kinder du╠łrfen sich die kleinen Besucher:innen besonders freuen. Kulinarische Highlights und Zuckerba╠łckereien finden sich am Dominikanerplatz, Domvorplatz und Sternplatz ÔÇô sie runden das Familienprogramm ab. Eine gute Zeit kann man selbstversta╠łndlich auch auf der Allerheiligenmesse auf dem Marktplatz verleben und durch die zahlreichen Sta╠łnde bummeln. Zudem wird es auch in den geo╠łffneten Gescha╠łften viele tolle Aktionen und Angebote geben.

Traditioneller Mantelsonntag seit 2020 in neuer Form

Auf einige A╠łnderungen mu╠łssen sich die Besucher und auch die Unternehmen auch weiterhin einstellen: Im Jahr 2020 musste der Wu╠łrzburger Stadtrat die ausgelaufene sta╠łdtische Satzung anpassen und aufgrund des ┬ž 14 LadSchlG eine A╠łnderung fu╠łr den Mantelsonntag in Wu╠łrzburg beschlie├čen. Nach aktueller Auffassung des Bundesverwaltungsgericht ist die O╠łffnung von Gescha╠łften und Verkaufsta╠łtigkeiten am Sonntag nur aufgrund einer anlassgebenden Veranstaltung und nur im Umfeld dieser fu╠łr einen Zeitraum von 5 Stunden zula╠łssig. Fu╠łr Wu╠łrzburg hei├čt dies, dass die Ladeno╠łffnung am Mantelsonntag von 13 bis 18 Uhr zwar gestattet, aber ku╠łnftig ausschlie├člich auf den Stadtkern begrenzt ist. Zudem muss die anlassgebende Allerheiligenmesse um weitere Themenwelten fu╠łr Familien erweitert werden.

O╠łPNV + Anreise

Bitte nutzen Sie fu╠łr die Anreise die Angebote der Deutschen Bahn und im Stadtverkehr den O╠łPNV.

Seit der Einfu╠łhrung der ersten Stufe des BUSNETZ+ am 14.09.2021 verkehren die Stra├čenbahnlinie 4 ÔÇ×Sanderau ÔÇô HBF - ZellerauÔÇť und die Stra├čenbahnlinie 5 ÔÇ×Rottenbauer ÔÇô Heuchelhof ÔÇô Heidingsfeld ÔÇô HBF ÔÇô Grombu╠łhl/UniklinikenÔÇť sowie die Omnibuslinie 6 ÔÇ×Stadtmitte ÔÇô Gartenstadt KeesburgÔÇť sonntags im dichteren 15-Minuten-Takt.

Zahlreiche kostenfreie Parkpla╠łtze an der Oberfla╠łche

Wie an jedem Sonntag stehen auch am Mantelsonntag alle nicht bewirtschafteten Parkpla╠łtze im Gebiet der Innenstadt kostenfrei zur Verfu╠łgung. Auch auf der Talavera finden sich nach wie vor u╠łber 1.000 kostenfreie Parkpla╠łtze mit hervorragender Anbindung durch die Stra├čenbahn an die Innenstadt oder zu Fu├č nur 10 bis 15 Minuten entfernt.

Sobald alle kostenfreien Parkmo╠łglichkeiten belegt sind, stehen u╠łber 6.500 Parkpla╠łtze in den Parkha╠łusern im Innenstadtgebiet bzw. direkt angrenzend kostenpflichtig zur Verfu╠łgung.