W├╝rzburger residenz

22. Juli 2022

Die W├╝rzburger Residenz ist mit ihrem imposanten Anblick und bewundernswerten Hofgarten nicht nur Anziehungspunkt f├╝r Touristen. Seit 1981 aufgenommen in die Liste der UNESCO-Weltkulturerbe gilt sie als Inbegriff des europ├Ąischen Barocks. Sie gilt als eines der Wahrzeichen W├╝rzburgs und ist bei jedem W├╝rzburg Besuch ein Muss!

Wie alt ist die Residenz?

Die W├╝rzburger Residenz ist ├╝ber 300 Jahre alt. Bauherr Balthasar Neumann hat im Jahr 1720 den Grundstein gelegt und der Bau dauerte bis zur kompletten Fertigstellung insgesamt 61 Jahre an. Sie war der Regierungssitz der damaligen F├╝rstbisch├Âfe von W├╝rzburg und ihr Prunk sollte Macht der F├╝rstbisch├Âfe darstellen.

Wie wird die W├╝rzburger Residenz heute verwendet?

Die Residenz ist heute ├╝berwiegend Museum, es befinden sich aber auch Teile der Universit├Ąt dort. Wer beim richtigen Studiengang eingeschrieben ist, kann also Vorlesungen in den R├Ąumen der Residenz genie├čen. Zudem kann man auch einige der R├Ąume f├╝r Veranstaltungen wie Feste, Konzerte und Tagungen mieten.

Gibt es in der Residenz einen Weinkeller?

Schon bei der Planung 1719 gab der F├╝rstbischof Johann Philipp Franz einen Weinkeller in Auftrag. Dieser Hofkeller ist auch nach wie vor noch in Verwendung. Zwischen imposanten Holzf├Ąssern kann man hier Weinproben machen und kulturelle Veranstaltungen genie├čen. Kellerf├╝hrungen bieten tiefe Einblicke in die Geschichte des Weinkellers.

Warum ist das Deckenfresko der W├╝rzburger Residenz so ber├╝hmt?

Das Deckenfresko der Residenz W├╝rzburg ist mit 677m2 das gr├Â├čte zusammenh├Ąngende Fresko der Welt. Der Maler Giovanni Battista Tiepolo stellt hier den Aufgang der Sonne ├╝ber die Welt dar. Die ganze Welt wird von Allegorie Figuren der vier Kontinente verk├Ârpert. Der f├╝nfte Kontinent fehlt aber: Australien war zum Zeitpunkt der Gestaltung einfach noch nicht entdeckt.

Wurde die Residenz im zweiten Weltkrieg zerst├Ârt?

Beim Luftangriff auf W├╝rzburg ist die Residenz fast v├Âllig ausgebrannt. Der Gartensaal, das Treppenhaus, der wei├če Saal und Kaisersaal blieben aber weitgehend unber├╝hrt, nur das Dach dar├╝ber wurde zerst├Ârt. Die amerikanischen Besatzer bauten aber sofort ein Notfalldach ├╝ber diese Teile der Residenz, so dass diese provisorisch gesch├╝tzt und erhalten blieben.

Wann kann man die Residenz besichtigen?

Die W├╝rzburger Residenz ist von April-Oktober t├Ąglich von 9-18 Uhr ge├Âffnet und von November bis M├Ąrz von 10-16.30 Uhr. Mehrmals t├Ąglich finden ca. 20-min├╝tige F├╝hrungen statt, die im Eintrittspreis (9ÔéČ, bzw. 8ÔéČ erm├Ą├čigt) inbegriffen sind. Der Hofgarten ist t├Ąglich ge├Âffnet und wird erst bei Einbruch der Dunkelheit geschlossen. Aktuelle Informationen findet ihr hier: https://www.residenz-wuerzburg.de/deutsch/tourist/eintritt.htm

Fun Facts ├╝ber die W├╝rzburger Residenz:

  • Die Residenz W├╝rzburg war auf dem 50 DM-Schein zusammen mit ihrem Architekten, Balthasar Neumann, gedruckt
  • Teile des Hollywood-Films ÔÇ×Die drei MusketiereÔÇť aus dem Jahr 2011 wurden in W├╝rzburg gedreht, unter anderem auch im Bereich der Residenz
  • Auf der Liste der ÔÇ×18 deutschen Schl├Âsser, die Disney in den Schatten stellenÔÇť des Online Portals BuzzFeed belgt die Residenz W├╝rzburg den vierten Platz
  • Die W├╝rzburger Residenz wurde mit zwei Millionen Lego-Steinen im Ma├čstab 1:32 nachgebaut