genuss À la treziak auf dem unteren markt in würzburg

bratwurst, pommes und viele weitere leckere schmankerl

[bezahlte Kooperation]
25. Mai 2021

 

Würzburg kann man wunderbar zu Fuß entdecken und wenn du dann nach dem Herumstreifen vor der beeindruckenden Marienkapelle stehst und du ein leichtes Hungergefühl spürst, dann habe ich einen besonderen Tipp für dich.

 

Mein Name ist Bettina, ich bin Fotodesignerin und pusteblumenleichte Genussbloggerin auf diealltagsfeierin.de und lebe im Landkreis Würzburg. Auf meinem Blog und auch auf meinem Instagramfeed @die_alltagsfeierin zeige ich, wie man genussvoll und selbstfürsorglich seinen Alltag nicht nur rocken, sondern vor allem feierlich gestalten kann.

von der mobilen wurstbraterei zum imbiss auf dem marktplatz

Treziak Imbiss auf dem unteren Markt in Würzburg

Wir sind auf dem Marktplatz angekommen und neben den Bauernständen, zwischen Marienkirche und Schmalzmarkt, am Unteren Markt, findest du den Imbiss-Stand des Familienunternehmens Treziak.

 

Begonnen hat alles 1949 als Oskar Treziak das erste Mal mit einer Wurstbraterei auf dem Würzburger Frühlingsfest vertreten war.

 

Mobil unterwegs auf Volksfesten und Messen, so begann die Firmengeschichte. Einer dieser Wagen bildete auch bald eine feste Institution auf dem Unteren Markt und nach der Umgestaltung des gesamten Würzburger Marktplatzes 2007/2008 wurde ein fester Verkaufsstand in der überdachten Passage bezogen.

 

1994 übernahmen sein Sohn Wolfgang mit seiner Frau Elke die Firmenleitung und wie gut sie als Team funktionieren, das zeigte sich besonders in den letzten 1,5 Jahren.

 

Die Verkaufswagen sind eingelagert, denn weder Feste noch Messen finden statt, aber da laut Frau Treziak „Aufgeben kein Thema ist“ wurde der Fokus umgelenkt und das letzte Jahr effektiv genutzt.

"unsere speisekarte haben wir nach wünschen der gäste modifiziert."

Der Imbiss wurde umgebaut, um uns Gästen noch mehr Wohlfühlgefühl zu schenken und auch die Speisekarte wurde überarbeitet.

 

„Was möchten die Gäste?“ fragte man sich immer wieder im Team und deshalb wurden u. a. auch die Süßkartoffelpommes mit ins Sortiment aufgenommen.

 

Eine gute Entscheidung, denn diese Köstlichkeiten, die so besonders im Geschmack sind, weil hier selbst beim Frittierfett nur auf das Beste zurückgegriffen wird, sind inzwischen auf der Beliebtheitsliste ganz weit oben. Welches Topping wählst du dazu? Klassische Mayo oder doch lieber die niederländische Joppie-Soße, die cremig-süßlich und einfach lecker schmeckt.

 

Magst du lieber Curly-Fries? Kein Problem und auch hier kannst du deine Soße frei wählen: amerikanisch mit Sour Cream oder BBQ, griechisch, Hot Cheddar oder „Three Colours“ stehen zusätzlich zur Auswahl.

 

Aber gerade Liebhaber der typischen fränkischen Küche kommen voll auf ihre Kosten: es gibt eine Vielfalt an verschiedenen Bratwürsten: z. B. die Kilianikracher, gefüllt mit Käse oder der Schmankerlteller mit Bratwurst, selbstgemachtem Sauerkraut, Senf und Bauernbrot lädt dich zum Genuss ein. Nicht zu vergessen das Schaschlik, das man nicht mit einem Fleischspieß verwechseln darf, weil es ganz klassisch mit Nieren zubereiten wird. Stammkunden bekommen da selbstverständlich auch ihren Extra-Soßen-Wunsch mit Suppenlöffel erfüllt und auch die Currywurst, die mit dem Schaschliksud, Curry und Ketchup serviert und durch das Selbstverrühren zum Highlight wird, ist für alle Liebhaber deftiger Küche zu empfehlen.

 

Natürlich wird bei den Produkten neben Qualität auch auf Regionalität geachtet. Das Brot wird von der Bäckerei Brandstetter geliefert und die Fleisch- und Wurstwaren kommen von der Metzgerei Flach aus Margetshöchheim.

jetzt neu: weine der divino nordheim

Wenn dir die Alte Mainbrücke mal wieder zu voll ist, dann hast du nun auch eine schöne Ausweichmöglichkeit für deinen Schoppen parat: seit kurzem gibt es auch eine kleine Weinauswahl, die du zu deinen Leckereien genießen kannst. Mit einem Glas Bacchus, Rotling oder Silvaner von der Divino Nordheim den Marktplatz beobachten und ab und an deiner liebsten Begleitung zuprosten, so schön kann es ganz einfach sein.

 

Und wenn du Freundlichkeit, ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis und die Nachhaltigkeit im Blick genauso schätzt wie ich, dann guck auf jeden Fall auch auf den neuen Social Media Accounts von Treziaks bei Instagram oder Facebook vorbei.

 

Hast du jetzt auch Hunger bekommen? Dann mach dich auf den Weg nach Würzburg und lass mal liebe Grüße von der Alltagsfeierin am Stand da.

 

Liebe Frau Treziak, ich danke Ihnen für die spannenden Geschichten hinter Ihrem Unternehmen und freue mich auf ein genussvolles Wiedersehen bei Ihnen am Unteren Markt.

 

Euch wünsche ich einen entspannten Tag.

 

Liebe Grüße

 

Eure
Bettina von die_alltagsfeierin