Unsere Bucketlist f├╝r den fr├╝hling in W├╝rzburg

unsere empfehlungen f├╝r euch

1. M├Ąrz 2023

So langsam werden die Tage wieder l├Ąnger. Die Sonne lugt immer h├Ąufiger durch unseren winterlichen Frankennebel. Endlich kann man sich mal wieder nach drau├čen wagen, die ersten Knospen entdecken und unsere Lieblingsstadt im Fr├╝hling genie├čen.

Der M├Ąrz h├Ąlt einiges parat, auf dass es sich zu freuen lohnt: am 8. M├Ąrz ist Weltfrauentag, am 20. M├Ąrz Fr├╝hlingsanfang und am 26. M├Ąrz wird die Zeit wieder umgestellt. Damit k├Ânnen wir am Abend eine weitere Stunde genie├čen, die es l├Ąnger hell ist.

 

Also lasst uns gemeinsam den Start in den Fr├╝hling feiern. Wir haben f├╝r euch die 5 besten To Dos f├╝r den Fr├╝hjahrsanfang zusammengestellt. Hier kommt unsere Bucketlist f├╝r W├╝rzburg im Fr├╝hling. Also: Runter vom Sofa runter, schnappt euren Lieblingsmantel und los gehtÔÇÖs!

Sich von neuen Fr├╝hjahrstrends inspirieren lassen

Ihr k├Ânnt die dicken Winterpullover nicht mehr sehen? Wie w├Ąre es dann mit einem Stadtbummel durch die W├╝rzburger Innenstadt? Nicht nur bekannte Modemarken sind um den Marktplatz herum versammelt, sondern auch einige nur in W├╝rzburg ans├Ąssigen Stores, die es locker mit den internationalen Gesch├Ąften aufnehmen k├Ânnen.

Wart ihr zum Beispiel schon einmal im laWue.Store in der Bronnbachergasse? Das auf Damenmode spezialisierte Gesch├Ąft f├╝hrt eine Auswahl verschiedener Marken wie Vila oder Only zu moderaten Preisen ÔÇô freundliche Beratung inklusive.

F├╝r besonders nachhaltige Mode lohnt sich au├čerdem ein Besuch im JAC, dem Just Act Collective in der Augustiner Stra├če. Der Store hat sich auf Fair Fashion spezialisiert und f├╝hrt nachhaltig produzierte Accessoires sowie Bekleidung f├╝r M├Ąnner und Frauen. Und wer keine Lust hat, sich bei schlechtem Wetter aus der Wohnung zu bewegen, kann im eigenen JAC Onlineshop st├Âbern.

Frische Kr├Ąuter und Blumen pflanzen

Von Schneegl├Âckchen ├╝ber gelb leuchtende Winterlinge bis hin zu den ersten Krokussen ÔÇô ├╝berall sieht man die ersten Blumen des Jahres sprie├čen. Was haltet ihr davon, diese Farbvielfalt auch auf euren Balkon oder die Fensterbank zu ├╝bertragen?

Keine Sorge, nicht jede Blume muss bereits im Herbst gepflanzt sein, um im Fr├╝hjahr zu bl├╝hen. Mit Beginn der ersten frostfreien N├Ąchte kann man auch verschiedene Jungpflanzen in den Gesch├Ąften finden und direkt auf den Balkon oder in den Garten pflanzen.

F├╝r sonnige oder halbschattige Bereiche eignen sich dabei zum Beispiel Petunien oder Oleander. F├╝r Nordterrassen und schattige Balkone sind dagegen Fuchsien und Primeln zu empfehlen. Egal f├╝r welche Pflanze ihr euch entscheidet, die Vorfreude auf die sonnigen Jahreszeiten ist dabei inklusive. Und f├╝r alle die, die keine Outdoorfl├Ąchen haben: wie w├Ąre es einfach mal wieder mit einem sch├Ânen Fr├╝hjahrsstrau├č f├╝r den K├╝chentisch? Verschiedene Arrangements sowie Topfpflanzen erhaltet ihr zum Beispiel bei ImmerGr├╝n in der Augstinerstra├če oder im NaturGl├╝ck in Eibelstadt.

Das Fr├╝hjahrsvolksfest besuchen

Mit jedem Fr├╝hling findet auch das traditionelle Fr├╝hjahrsvolksfest in W├╝rzburg statt.

 

Vom 18. M├Ąrz bis zum 02. April 2023 findet ihr auf der Talavera unter anderem rund 50 verschiedene Fahr- und Jahrmarktgesch├Ąfte sowie eine bunte Auswahl unterschiedlichster Imbiss- und Getr├Ąnkest├Ąnde.

Parallel dazu wird auf dem Marktplatz die Fr├╝hjahrsmesse veranstaltet. Nat├╝rlich darf auch das gro├če Festzelt dabei nicht fehlen. Also holt eure Dirndl und Lederhosen aus dem Schrank, und sto├čt gemeinsam mit der ersten Ma├č des Jahres an.

Mehr Infos zum Fr├╝hjahrsvolkfest

├ťber das alte Landesgartenschaugel├Ąnde zur Festung spazieren

Es ist eine bekannte Route in W├╝rzburg und dennoch bei vielen in Vergessenheit geraten. Das alte Landesgartenschaugel├Ąnde von 1990 enth├Ąlt auch drei├čig Jahre nach dem Bau einen der sch├Ânsten Parks in der unterfr├Ąnkischen Hauptstadt. Durch die vielf├Ąltige Vegetation eignet sich der Weg f├╝r alle Jahreszeiten ÔÇô im Fr├╝hling sind die ersten bl├╝henden Wegbegleiter ein kostenloses Plus. Los geht der Spaziergang am Eingang des alten Landesgartenschaugel├Ąndes auf der gegen├╝berliegenden Seite der Talavera, das mit seiner charakteristischen Pyramide gekennzeichnet ist. Von dort aus schlendert ihr, immer entlang der roten Beschilderung ÔÇ×Festung MarienbergÔÇť unter anderem am Kneipp Heilkr├Ąutergarten, dem Japanischen Garten sowie einem Spielplatz vorbei. Entlang der Wallmauern erreicht ihr nach ungef├Ąhr 30 Minuten die Festung Marienberg. Geschichtsbegeisterte k├Ânnen sich hier zum Beispiel im Museum f├╝r Franken die bekannte Riemenschneider Sammlung ansehen. Oder ihr genie├čt einfach vom F├╝rstengarten den atemberaubenden Blick auf die Stadt und den Main.

Sich durch W├╝rzburgs To-Go-K├╝che schlemmen

Der letzte Punkt auf unserer Bucketlist im Fr├╝hlinh dreht sich rund ums Thema Essen. Denn f├╝r alle, die die ersten Sonnenstrahlen des W├╝rzburger Fr├╝hlings genie├čen m├Âchten, ohne dabei auf ein paar kulinarische Highlights zu verzichten, haben wir einige unserer Top To-Go-Restaurants herausgesucht. Denn wir finden: mit einem warmen Snack oder einem hei├čen Getr├Ąnk l├Ąsst sich die Wintertr├Ągheit viel leichter wegspazieren.

 

1.    Kad├Âffl in der Eichhornstra├če mit einer bunten Auswahl bester Ofenkartoffel-Varianten von echt fr├Ąnkischen ÔÇ×GrumbernÔÇť.

2.    Hotvolee in der Theaterstra├če, die euch mit Burgern und, wie sie es nennen, ÔÇ×just damn fine streetfoodÔÇť aller Art versorgen.

3.    Veggiebros in der Sanderstra├če sowie der Juliuspromenade, die schon seit Jahren bekannt f├╝r ihre vegetarischen und veganen Wrapvariationen sind.